Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
2 days ago
Homberg erleben

Fotos von Modehaus Metz Beitrag ... MehrWeniger einblenden

2 days ago
Homberg erleben

Wir haben noch einmal reduziert - ab heute erhaltet Ihr ab 30 % auf alle Winterschuhe (außer Lowa-Wanderschuhe) ... MehrWeniger einblenden

1 month ago
Guido Lather

Hallo liebe Hombergerinnen und Homberger, das Ziel ist erreicht! Homberg und Ober-Ofleiden sind dabei! Der Glasfaserausbau kommt! Das ist seit heute auf der Homepage von TNG zu lesen!

Danke!!!

Hier der Link:
www.tng.de/privatkunden/glasfaser/ausbaugebiete/hessen/
... MehrWeniger einblenden

Hallo liebe Hombergerinnen und Homberger, das Ziel ist erreicht! Homberg und Ober-Ofleiden sind dabei! Der Glasfaserausbau kommt! Das ist seit heute auf der Homepage von TNG zu lesen!

Danke!!!

Hier der Link:
https://www.tng.de/privatkunden/glasfaser/ausbaugebiete/hessen/
2 months ago
Guido Lather

Glasfaserausbau für Homberg in Gefahr!

Liebe Hombergerinnen und Homberger, ich melde mich heute als Mitglied des Ortsbeirates Homberg. Die Vertriebsphase für den Glasfaserausbau läuft bis 30.11. In der Kernstadt hat weder Goetel noch TNG die erforderliche Quote erreicht. Vielleicht haben Sie es gemerkt, Goetel scheint in der Kernstadt den aktiven Vertrieb aufgegeben zu haben, während TNG weiter aktiv ist. Der vermutete Rückschluss daraus ist, dass Goetel das Rennen aufgegeben hat. Zum aktuellen Status besteht die Möglichkeit, dass die Kernstadt beim Glasfaserausbau leer ausgeht. Das wäre eine verpasste Chance für einen zukunftssicheren Internetanschluss! Betrachtet man die rasante Entwicklung der Datenmengen der letzten Jahre, kann man sich leicht ausmalen, dass es nicht lange dauert, bis man mit der aktuell noch als gut gefühlten Internetanbindung an die Grenzen gerät. Im Ortsbeirat haben wir uns dafür stark gemacht, dass man sich generell für einen Glasfaseranschluss entscheidet, ohne eine konkrete Empfehlung für einen Anbieter auszusprechen aus Rücksicht über den Wettbewerb der beiden Anbieter. Das haben die Ortsteile von Homberg besser hinbekommen und einen Anbieter favorisiert und die Quote erreicht. Ausnahmen hiervon sind Ober-Ofleiden (hier sieht es ähnlich aus wie in Homberg) und Nieder-Ofleiden (hier könnten beide die Quote schaffen).
Nimmt man die Quoten von Homberg und Ober-Ofleiden zusammen, liegt TNG klar in Führung. Daher möchte ich heute allen Unentschlossenen eine Empfehlung für TNG aussprechen! Ich möchte sogar noch einen Schritt weiter gehen und diejenigen, die sich für Goetel entschieden haben auffordern, darüber nachzudenken, zusätzlich noch bei TNG abzuschließen. Macht man das in der letzten Vertriebswoche, kann man die Veröffentlichung des Endergebnisses abwarten und ggfs. sein 14-tägiges Rücktrittsrecht geltend machen. Wichtig wäre, dass der Glasfaserausbau generell realisiert wird. Bitte unterstützen Sie auch die ältere Generation, ob Eltern oder Großeltern bei deren Entscheidung. Bitte werden sie aktiv, dass auch in Homberg zeitnah der Glasfaseranschluss bis in die Häuser möglich wird!

Guido Lather
Ortsbeirat
Homberg Ohm
... MehrWeniger einblenden